Über Amba Love

Amba Love steht für die Liebe zu Mutter Erde. Mit Amba Love möchte ich alle einladen, unseren Planeten und uns selbst zu lieben und zu ehren. Wir sind Teil der Natur.

Wir werden getragen und gehalten, jeden Tag von Mutter Erde.

Ich lade euch ein, euer Herz zu öffnen,

zusammenzukommen,

zu danken,

zu lieben,

zu vertrauen,

zu heilen.

 

 

 

 

Mein Name ist Christin Singer. Aufgewachsen bin ich in der Mecklenburgischen Seenplatte. Seit der Geburt meines Sohnes 2012 habe ich mich auf den Weg meines Herzens gemacht. Ich entschied, inmitten der Natur ausserhalb eines Dorfes in der Uckermark zu leben. Dort kam ich in tiefen Kontakt mit meiner Seele. Dies geschah mit Gesang und Tanz, Natur und Freiheit. 

Durch The Reconnection habe ich eine noch stärkere Verbindung erlebt.

Nach diesem intensiven Erfahrungsprozess verfolgte mich der Ruf nach Mittelamerika zu reisen. Dies tat ich dann mit meinem damals zweijähirgen Sohn. Voller Vertrauen in Verbundenheit begaben wir uns auf diese herzgeführte Reise und kamen von Costa Rica nach Guatemala zum Atitlan See. An diesem magischen Ort lernte ich schamanische, heilsame Lieder kennen, die heilsame Kraft des Kakaos und ein Ashram in dem Kirtans und Kakao verbunden werden. Ich fühle mich zutiefst verbunden mit dieser Gegend, den Menschen, der traditionellen Lebensweise. Ich konnte viel in mir transformieren und  mein Herz hat sich ganz weit geöffnet. Trotzdem war die Rückkehr in Deutschland anfangs schwer, doch dann begann ich selbst Kakaozeremonien zu geben, um die Liebe und Verbundenheit die ich erfahren hatte, in Deutschland weiterzugeben. Im Winter 2017 konnten mein Sohn und ich eine weitere Reise nach Mexiko und Guatemala unternehmen. Wir sind noch tiefer in die Maya- und Kakaokultur eingetaucht und voller Dankbarkeit zurueckgekehrt, um mehr vom KakaoSpirit nach Deutschland zu bringen.

Das Buch ''Das Vermächtnis der Wildnis'' von Tom Brown hat mich dazu veranlasst, eine Homepage zu eröffnen und mit mehr Menschen in Kontakt zu gehen. In dem Buch geht es um die Zerstörung der Erde durch den Menschen und das, was wir mit unserer Lebensweise unseren Kindern und Enkeln hinterlassen.  Die Natur und uns zu ehren und zu heilen, zählt für mich zu den wichtigsten Aufgaben der heutigen Zeit, um selbst wieder zu unserer eigenen Natur zurückzufinden, zu erkennen und spüren, wer wir sind.

Seit meiner Yogalehrerausbildung im Raum für Yoga Berlin lerne ich immer tiefer nach Innen zu gehen und mich mit meiner Seele zu verbinden und damit gleichzeitig viel mehr Liebe zu empfinden für alle Menschen und Wesen um mich herum. Dafür bin ich sehr dankbar. Diesen Weg teile ich nun in den Yogakursen, Kakaozeremonien, Kirtankonzerten und in der Meditation. Schritt für Schritt zum tiefen Vertrauen, Frieden und zu bedingunsloser Liebe. 

Ich danke allen, die mich dabei begleiten und begleitet habe von Herzen.

Amba Love

erdhaus
21616426_158615474722138_1720558323054968126_n
21761665_158615481388804_342977599740829874_n
21557650_158615478055471_2071715130402657853_n
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now