In Liebe fuer die naechsten Generationen.

Kakaozeremonien

Bei den alten Mayas wurde Kakao 

als mächtige Gottheit verehrt. Übersetzt

heisst die Pflanze die ''Speise der Goetter''.

Sie hat viele verschiedene wertvolle Nährstoffe und fördert unsere koerperliche Gesundheit, wie auch alle weiteren Ebenen in uns - psychische, emotionale und spirituelle Gesundheit. 

 

Der Kakao, den ich in den Zeremonien verwende stammt von einem Schamanen, der in Guatemala lebt. Dieser Kakao ist speziell für Zeremonien und Heilungszwecke geeignet. Er wird roh erwärmt und dann als Schokolade getrunken. In seinem vollen Wert wirkt er wie eine ganze Mahlzeit.

 Damit unterscheidet er sich sehr von herkömmlichen, verarbeiteten Kakao, den wir hier in Deutschland kennen und ist den meisten Menschen im Geschmack unbekannt. Was für ein Erlebnis also echte Schockolode zu probieren!

In einer Kakaozeremonie kommen wir zusammen, um uns mit dieser heilenden Kraft des Kakaos zu verbinden. Mit heiligen Lieder ehren wir uns selbst und die Natur. Wir singen schamanischen Lieder und Kirtans (vertonte Mantren). So wie es sich in der Zeremonie zeigt, kann es sehr bewegt und tänzerisch verlaufen oder auch meditativ auf Ruhe und Atmung fokussiert. Der Kakaogeist führt uns durch jede Zeremonie, so wie wir es brauchen, ganz individuell.

 

Kakao verbindet uns mit unserem Herzen, öffnet unser Herz.

Und das geschieht sanft und liebevoll. Der Kakaogeist zeigt uns die Türen zu unserer Heilung. Wir entscheiden, ob wir hindurchgehen.

Wir bekommen ganz individuell, was wir brauchen

mit der Unterstützung

dieser magischen Heilpflanze.

Cacao - pure Love

 
Spenden und Preise

Mir liegt es am Herzen, allen Interessierten die Möglickeit zu geben, an einer Kakaozeremonie teilzunehmen. Deshalb veranstalte ich die regelmaessigen Kakaozeremonien in Lychen auf Spendenbasis. Als Richtwert für eine Spende empfehle ich 20 Euro pro Erwachsenen. Für Kakaozeremonien an ihrem Ort bzw. für feste Gruppen koennen wir einen Preis vereinbaren.

Details

Dauer

Eine Kakaozeremonie dauert mindestens 2 Stunden. Sie kann einen ganzen Abend füllen, oder auch zu jeder Tageszeit stattfinden und bis zu 5 Stunden dauern. Die regelmaessigen Kakakozeremonien in Lychen beginnen am frühen Abend und enden in der Nacht.

Am Tag der Zeremonie

Vor der Zeremonie empfiehlt es sich wenig oder leicht zu essen, dass heisst Tier- und Milchprodukte zu meiden. Denn dies hebt die heilende Wirkung des Kakaos auf. Weiterhin hemmend sind Alkohol und andere Rauschmittel. Deshalb bitte ich darum, an diesem Tag und während der Zeremonie darauf zu verzichten (wenn moeglich auch auf Tabakwaren). Trommeln und andere Instrumente können gern mitgebracht werden. Der Kakao wirkt entgiftend, deshalb ist es ratsam, nach einer Kakaozeremonie ausreichend Wasser zu trinken. 

Menschen

Eine Kakaozeremonie kann mit grossen Gruppen (50 Personen und mehr) oder auch im kleinen Rahmen zu Zweit oder zu Dritt gehalten werden. Allgemein ist jeder Willkommen. Es gibt keine Altersbeschränkung. Kinder sind herzlich willkommen.

Es sind auch Kakaozeremonien für bestimmte Gruppen oder Teams möglich, wie zum Beispiel Kakaozeremonien für Frauen, für Yogagruppen, Chöre, Meditationsgruppen oder Kakaozeremonien für Festivals und Feiern. Diese können mit Ritualen verbunden werden, die ich oder wir gemeinsam vorbereiten. Nach Wunsch können wir auch den Fokus auf bestimmte Themen legen.

Allgemein dienen die Kakaozeremonien der Heilung, dem Frieden, der Liebe in uns und im ganzen Universum.

Ort

Im Frühling und Sommer finden die  Kakaozeremonien regelmässig in Lychen einem großen Tipi oder davor statt.

Aktuell in der kühleren Jahreszeit sind Kakaozeremonien in einer Erdhöhle der Kolbatzer Mühle möglich. Sie liegt dort, wo sich Mecklenburg Vorpommern und Brandenburg begegnen, zwischen Feldberg, Lychen (etwa 10km entfernt) und Boitzenburg.

Die genaue Adresse ist Kolbatzer Mühle 1, 17279 Lychen. Die Erdhöhle ist eine aus Holzstämmen gebaute Höhle, die mit Gras bewachsenen ist. So sieht sie von Außen aus, wie ein Hügel. An der Spitze des Hügels ist eine Öffnung, aus der, der Rauch des Lagerfeuers aus dem Inneren heraussteigen kann.

Eine Kakaozeremonie kann aber auch an anderen Orten stattfinden, bei trockenem, warmen Wetter gern im Freien. Auch in Räumen und Häusern sind die Zeremonien möglich. Je nach Anzahl der Personen und abhängig von der Jahreszeit, kann der Ort mit mir gemeinsam vereinbart werden. Wenn Sie eine Kakaozeremonie veranstalten möchten, nehmen Sie hier Kontakt mit mir auf.

 

Heilungen

Reconnective Healing - Heilung durch Rückverbindung

In einer Sitzung bringe ich Sie in Kontakt mit den hohen Frequenzen von Reconnective Healing. Diese bestehen aus Licht, Energie und Information. Das bringt Sie zurück in Ihr optimales Gleichgewicht auf allen Ebenen (physisch, psychisch, seelisch und spirituell).

Sie können mit jeder Krankheit zu mir kommen. Reconnective Healing wirkt lebenslang und immer positiv.

Reconnective Healing wurde entwickelt von Dr. Eric Pearl, welcher auf der ganzen Welt wundersame Heilungen vollbringt und lehrt.

Seit ich mich das erste Mal mit Reconnective Healing beschäftigt habe, hat sich mein Leben sehr positiv veraendert. Es ist eines der grössten und schönsten Geschenke in meinem Leben.

Eine Sitzung dauert eine Stunde. Nach einem kurzen Vorgespräch liegen Sie angezogen auf einer Massagebank. Ohne Sie zu berühren, verbinde ich Sie dabei mit den heilenden Frequenzen. Maximal gebe ich 3 Sitzungen für eine Person. Eine Sitzung kostet 75 Euro.  Weitere Informationen zu Reconnective Healing unter www.thereconnection.com und reconnection-verband.eu

Schamanische Lieder,

Kirtans, heilende Lieder

von Herz zu Herz,

von Seele zu Seele

Kinder sind die Zukunft. Dies sind Zeremonien in der sich Kinder mit der Natur verbinden, sich selbst ehren, singen trommeln, den Dschungel spüren, den Jaguar in Ihnen...

Schicken Sie mir Ihre Emailadresse und ich sende Ihnen regelmäßig die aktuellen Zeremonien direkt in ihr Postfach!

 
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now